C-PEGEL- UND TEMPERATUR-REGLER CARBO-M

 

Besonderheiten:

• Menügeführte Bedienung
• Folientastatur
• Genaue Regelung für C-Pegel und Temperatur
• Rußgrenzenüberwachung
• Universell durch wahlweisen Anschluß von O2-,/O2 + CO-,/CO2-Gebern und zwei Thermoelementen (Typ S oder K)
• O2-Sondenüberwachung (Prüfung von Ri und EMK, Spülung)
• Sondenvergleich
• Automatische Umschaltung auf Reserve-sonde
• Programmspeicher mit 99 Sollwert-programmen für C-Pegel und Temperatur
• Analogausgang, z.B. zum Schreiber-anschluß
• C-Pegelkorrektur, z.B. von Folienproben
• Optionen:
• Serielle Schnittstelle
z.B. zum Anschluß der Prozeß-
Visualisierung “CARBOVIS”

 

 

 

C-PEGEL- UND TEMPERATUR-REGLER CARBO-M

FUNKTION

Die heute übliche Meßmethode zur Bestimmung des Kohlenstoffgehaltes in Ofenatmosphären ist die indirekte Messung des Sauerstoffgehalts im Ofen mit Zirkoniumoxidsonden.

Der CARBO-M bietet für diese Methode besondere Unterstützung.

Der CARBO-M ist ein Zweikanalmeß- und Regelsystem zur C-Pegelerrechnung und Temperatur- und C-Pegelregelung in Ofen- atmosphären von Wärmebehandlungsanlagen.

Über DIP-Schalter auf der Rückseite des Gerätes kann der CARBO-M leicht an vorhandene Anlagen angepaßt werden. Änderungen der Meßwert-erfassung, z.B. der Wechsel von Gasanalysatoren auf Sauerstoffsonden, ist problemlos möglich.
Die Sauerstoffmessung durch eine L-Sonde (Patent angemeldet) bietet im Härterei- Bereich eine neue preisgünstige Möglichkeit, den Kohlenstoffgehalt in der Ofenatmosphäre zu bestimmen.

TECHNISCHE DATEN

 

Bauform:  Metallgehäuse zum Schalttafeleinbau
DIN 40050
Schutzart IP 54 (Front)
Abmessungen: 144 x 144 x 300 mm (BxHxT)
Hilfsspannung: 115 oder 230 Vac ± 10%; 50/60 Hz
Leistungsaufnahme: ca. 15 VA
Digitale Eingangssignale:
  • IN0: Programmfreigabe bei laufendem Programm
  • IN1: Programmweiterschaltung
  • IN2: Eingabesperre für Daten
Meßbereich: 0,15…1,5 % C oder nach Kundenspezifikation
Optionales Zubehör:
  • Rel-Box
  • PRL-Box
  • Klemmleistenadapter
Achtung: Bei Verwendung einer L-Sonde und O2-Sonde
ist kein Vergleichselement (s.u.) möglich !

 

  • Thermoelement Typ: K oder S
  • Vergleichselement Typ: K oder S
    auch gemischt)
  • Klemmentemperatur (Pt 100)
  • Externer Sollwert: serielle Schnittstelle
Analoge Eingangssignale:
  • O2-Sonde (Zirkoniumoxid), Zellenspannung
    direkt
    oder über Verstärker
  • O2-Sonde und CO-Analysator
  • CO2-Analysator
  • CO2-Analysator und CO-Analysator
  • O2-Sonde und L-Sonde
  • O2-Sonde, L-Sonde und CO-Analysator
  • L-Sonde und CO-Analysator
  • L-Sonde und CO2-Analysator
  • L-Sonde, CO2-Analysator und CO-Analysator
  • L-Sonde und L-Sonde
  • O2-Sonde und O2-Sonde
  • CO2-Analysator und O2-Sonde
Mesa Electronic Gmbh

Adresse

Johann-Flitsch-Strasse 2

83075 Bad Feilnbach

Telefon und mail

+49 (0) 8064 – 90630-0

+49 (0) 8064 – 90630-90 

info@mesa-international.de

 

Abonnieren